Download e-book for iPad: Der Erzähler und der Cyberspace: Essays (German Edition) by Walter Grond

By Walter Grond

ISBN-10: 3852182948

ISBN-13: 9783852182940

Wird zu Recht der Untergang bzw. die Bedrohung der Buchkultur beschworen, die von einer computergestützten Unkultur abgelöst werde? Walter Grond nähert sich dieser Debatte von einer anderen Seite und gibt zu bedenken, daß der viel beschworene Kulturverlust nicht nur ein Verschwinden von Identität, sondern auch die Zerstörung von bestehenden Hierarchien und damit einen Gewinn an Freiheit bedeuten könnte. Davon ausgehend untersucht er neue Möglichkeiten, die sich dem Erzähler bieten werden.

Show description

Read Online or Download Der Erzähler und der Cyberspace: Essays (German Edition) PDF

Similar literary short stories books

Kate Bernheimer's xo Orpheus: Fifty New Myths PDF

Fifty best writers retell myths from worldwide during this awesome follow-up to the bestselling My mom She Killed Me, My Father He Ate Me. Icarus flies once again. Aztec jaguar gods back stalk the earth. An American soldier designs a brand new type of Trojan horse—his cremains in a bullet. the following, in beguiling guise, are your favourite mythological figures along characters from Indian, Punjabi, Inuit, and different traditions.

Download e-book for iPad: Der Erzähler und der Cyberspace: Essays (German Edition) by Walter Grond

Wird zu Recht der Untergang bzw. die Bedrohung der Buchkultur beschworen, die von einer computergestützten Unkultur abgelöst werde? Walter Grond nähert sich dieser Debatte von einer anderen Seite und gibt zu bedenken, daß der viel beschworene Kulturverlust nicht nur ein Verschwinden von Identität, sondern auch die Zerstörung von bestehenden Hierarchien und damit einen Gewinn an Freiheit bedeuten könnte.

Download PDF by Galina Kabakova,Aux origines du monde,Elena Ojog,Anna: Contes et légendes tziganes (Aux origines du monde t. 26)

Un florilège de mythes, de contes et de légendes permet de pénétrer dans l'imaginaire des tziganesIl y a plusieurs siècles, les gens étaient très heureux. Ils marchaient partout tout nus, automobile c’était toujours l’été à cette époque, il n’y avait pas de froid, de neige, de gel ni de vent. Même l. a. pluie était tiède.

Read e-book online Contes et légendes de Turquie (Aux origines du monde t. 10) PDF

Un florilège de mythes, de contes et de légendes permet de pénétrer dans l'imaginaire de TurquieLe vizir et gendre de Soliman le Magnifique, Ahmed Pacha, était un homme très avare. Un jour il appelle Indjili :— Indjili, dit-il, peux-tu me trouver un beau lévrier ? — Ordonnez ! …Le vizir ajoute :— Et rapide, et aussi beau…— À vos ordres.

Extra resources for Der Erzähler und der Cyberspace: Essays (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Erzähler und der Cyberspace: Essays (German Edition) by Walter Grond


by Daniel
4.1

Rated 4.81 of 5 – based on 17 votes